Werden Sie unser erfolgreicher Partner und genießen Sie die Vorteile und die volle Unterstützung eines Teams mit langjähriger Erfahrung in der Freizeit Veranstaltungsbranche!

Wenn Sie ein ehrgeiziger Mensch sind und davon träumen, ein erfolgreicher Unternehmer zu werden, können Sie dies mit uns erreichen, indem Sie Ihrer Gemeinde ein einzigartiges Konzept anbieten, das Sie vom Rest des Veranstaltungsmarktes abhebt. Wir wissen, dass der Anfang ein wenig schwierig sein kann, aber auch die längsten Reisen beginnen mit einem einzigen Schritt. Wir garantieren Ihnen, dass Sie sich nicht allein auf das Abenteuer Erfolg einlassen, sondern mit uns einen Partner haben, der Sie langfristig unterstützt und Ihnen das Know-how eines professionellen Teams bietet. 
Wir helfen Ihnen, Ihren Traum Schritt für Schritt zu verwirklichen und geben Ihnen die nötigen Werkzeuge an die Hand und auch zeigen Ihnen die Möglichkeiten und Informationen auf, die Sie brauchen, um loszulegen. Wenden Sie sich also vertrauensvoll an das Franchiseunternehmen „Tradition und Markt”, wenn Sie Teil einer erfolgreichen, materiell und beruflich lohnenden Erfolgsgeschichte werden wollen.
Also, machen Sie mit und genießen Sie: 
  • • Die Neuheit eines für Europa einzigartigen Veranstaltungskonzepts;
  • • Da das Weihnachtsdorf ein eingetragenes Markenprojekt unter dem Dach von „Tradition und Markt” ist, profitieren Sie von einem Schutz des geistigen Eigentums für die gesamte Veranstaltung (Konzept, Name, Innovation), der Sie europaweit vor dem Risiko schützt, ganz oder teilweise von Wettbewerbern kopiert zu werden;
  • • Einfache Bedienung: innovative, schnelle und einfache Art und Weise, modulare Stände zu montieren/demontieren;
  • • Umfassende Erfahrung und nachweisliche Erfolge im Bereich der Veranstaltungsorganisation unter dem Dach von „Tradition und Markt”;
  • • Veranstaltungen, die über einen langen Zeitraum organisiert werden, der ausreicht, um die Ziele und finanziellen Vorgaben zu erfüllen (z. B. kann ein Weihnachtsmarkt vom 15. November bis zum 10. Januar organisiert werden);
  • • Ein ganzes Weihnachtsdorf mit mindestens 35 Ständen auf einer Fläche von mindestens 1000-1300 m2, erweiterbar auf bis 50 Stände;
  • • Sichtbarkeit und Zugang zu einem breiten Spektrum potenzieller Kunden, denn Tradition und Markt richtet sich an die vielen Gemeinden mit mehr als ca. 45.000 Einwohnern;
  • • Die Kunden, die unseren Weihnachtsmarkt besuchen, stammen aus allen Altersgruppen, von „2 bis 100 Jahren”;
  • • Das Konzept richtet sich an alle natürlichen und juristischen Personen, Gemeinden und öffentlichen Einrichtungen;
  • • Die Vielseitigkeit des modularen Hüttensystems ermöglicht es Ihnen, neben dem Weihnachtsmarkt auch themenbezogene Veranstaltungen wie die Marzipantage, die Städte- und Stadtteiltage, das Oktoberfest, den Erntedankmarkt und andere für jede Stadt spezifische Veranstaltungen über das ganze Jahr hinweg zu organisieren, nicht nur einmal im Jahr;
  • • Das zentrale Team von Tradition und Markt liefert Ihnen Grafiken mit einer einheitlichen visuellen Identität für alle Ihre Werbematerialien und die für Ihre Veranstaltung benötigten Materialien (Logo, Flyergrafiken, Plakate, Broschüren, personalisierte Materialgrafiken usw.);
  • • Mit uns haben Sie einen zuverlässigen Partner, der Ihnen alle Informationen und das Know-how zur Verfügung stellt, das Sie für die Organisation einer erfolgreichen Veranstaltung benötigen.
Verpassen Sie nicht diese einmalige Gelegenheit im Leben eines aufstrebenden Unternehmers und bewerben Sie sich noch heute, um alle Details und Informationen über das Tradition und Markt Franchise zu erhalten.
Lassen Sie uns ein wenig über konkrete Daten und technische Details sprechen 
Der Weihnachtsmarkt bietet 35 modulare Stände von 4×4 Metern mit einem Abstand von ca. 2 Metern zwischen den Ständen. Die Architektur des Weihnachtsmarkts/Sommermarkts kann je nach Größe des Standorts variieren, die Stände können aneinandergereiht werden und jede gewünschte Form annehmen: quadratisch, L-förmig, linear oder jede andere geometrische Anordnung, die sich perfekt in den verfügbaren Raum einfügt. Sobald die gewünschte Konfiguration ausgewählt und vor Ort montiert wurde, kann mit der Dekoration der freistehenden Masten jedes Standes begonnen werden, die mit Tannenwachs, Weihnachtsbeleuchtung und Kunstschnee umhüllt werden.
Dank des innovativen modularen Systems, das leicht aufzubauen und äußerst vielseitig ist, kann der Weihnachtsmarkt thematisch in einen Sommermarkt, einen Herbstmarkt, einen Erntedankmarkt oder einen Raum für die Veranstaltung von Städtetagen oder Stadtteil Festen umgewandelt werden. Wir ersetzen künstliches Wachs und Schnee einfach durch Schilf, Binsen, Matten, Maisstängel oder alle möglichen thematischen Dekorationen und Geschichten, die nur durch die Phantasie des Organisationsteams begrenzt werden.
An den Seiten der Buden auf dem Weihnachtsmarkt werden verglaste oder feste Wände angebracht, um das Dorf so nach außen abzugrenzen. Der Bodenbelag besteht aus einer schweren, begehbaren Unterlage und einer 5-7 cm dicken Schicht aus feuerfest behandelten Holzspänen, die die Geräusche, die durch die Schritte der Besucher entstehen, leicht absorbieren und dämpfen. Der offene Innenhof des Marktes ist ideal für den Gastronomiebereich, aber auch groß genug, um die Bühne für die wöchentlichen Konzerte vorzubereiten.
Standbeschreibung und Standort Weihnachtsmarkt mit 35 Ständen  
  •  Größe 1 Stand: 4×4 = 16m2;
  •  Standhöhe: 3,20 m an der höchsten Stelle
  •  Massivwand: Breite 1,93 x Höhe 2,30 = 4,4 m2;
  •  Glaswand: Breite 1,93 x Höhe 2,30 = 4,4 m2;
  •  25 Stände mit Tischen + Barbereich = 400 m2;
  •  10 Gastronomiestände 160 m2;
  •  25 volle Platten 4,4 m²/Platte = 110 m2;
  •  26 verglaste Platten 4,4 qm = 114,4 m2;
  •  1 Doppeltürblatt = 4,4 m2;
  •  1 einzelnes Türblatt = 4,4 m2;
  • 26 Tische mit 52 Bänken (innerhalb des überdachten Teils);
  • 26 Tische mit Füßen (innerhalb des überdachten Teils);
  • Kantinen im Innenhof des Marktes.
Unser Team steht den Veranstaltern zur Seite und stellt die notwendige Ausrüstung und Informationen für den Gastronomiebereich, die Bar, Tische, Bänke und andere funktionelle Elemente zur Verfügung, auf Mietbasis oder mit der Möglichkeit des endgültigen Kaufs. Was die Stände betrifft, so können sie je nach den Besonderheiten und der Größe der jeweiligen Veranstaltung vollständig oder nur teilweise vom Veranstalter gemietet werden. 
Details zur Montage
Für einen reibungslosen Einsatz und eine sichere Installation benötigen Sie sowohl qualifiziertes als auch unqualifiziertes Personal, wie zum Beispiel:
 1 Elektriker (qualifiziert);
 1 Tischler (erfahren);
 7-10 Ungelernte Personen.
Auf diese Weise verteilt sich die Auf- und Abbauzeit des Weihnachtsmarktes/Sommermarktes auf 7 bis 10 Tage, mit 8 bis 10 Stunden pro Tag, während der Abbau in 2 bis 4 Tagen erfolgen kann. Bitte beachten Sie auch, dass nach dem Abbau des Weihnachtsmarktes/Sommermarktes die Stände und Ausrüstungen in einem kleinen Zwischenlager von nur 60 m2 untergebracht werden müssen.